0711/2579208

Projektarchiv

Dieses Projekt zum Thema "Rechtsextremismus" konnte mit Hilfe des Volkshochschulverbandes am 19. November 2001 in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule der Stadt Donzdorf realisiert werden. Cirka 70 Schüler des Gymnasiums in Donzdorf sahen den Film "Lost Sons" und nahmen anschließend an einem…
Eine besondere Art der Filmvorführung erlebten Schüler und Schülerinnen der Burgschule in Haiterbach am 21. März 02: Gezeigt wurde der preisgekrönte Film: "Die Reise nach Kandahar" von Mohsen Makhmalbaf, eine fiktive Reisebeschreibung der Journalistin Nafas, die im kanadischen Exil einen Hilferuf…
Unsere Projektreihe "Kino gegen Gewalt – Kino für Toleranz" wurde in Kooperation mit den Institut für Kino und Filmkultur Köln den Schulen in unseren Kinomobilgemeinden angeboten. Anstelle des üblichen Filmprogramms konnen dabei bis zu drei Kinofilme pro Ort aus unserer Filmliste zum Thema "Gewalt…
3 Jahre lang hieß es „Vom Skizzenblock auf die Kinoleinwand“. In 3 Jahre haben zahlreiche Kinder im Grundschulalter die Möglichkeit genutzt, einen eigenen Trickfilm zu produzieren und diesen auf einer großen Kinoleinwand anzuschauen. Im Rahmen der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg…
»Cultura para todos« – Kultur für alle – wird in Argentinien mit vielen Gratis-Angeboten für die Bevölkerung sehr ernst genommen, die Cine Móviles sind dabei eines der wichtigsten Projekte. Besucht werden selbst in den entlegensten Orten Schulen und soziokulturelle Einrichtungen, darunter auch…
4 Mal ging das Licht an und 4 Mal gab es lauten Applaus, glückliche Kinder und stolze Eltern. So endeten die vier Trickfilmwochen in Emmingen, Ichenheim, Oberriexingen und Schlat. Auf 4 tollen Kinofesten wurden die selbst hergestellten Trickfilme, an denen Kinder im Grundschulalter eine Woche lang…
Die Schulkinotage in kinolosen Orten fanden dieses Jahr vom 16.3. bis 7.4.2009 statt. Insgesamt hatten sich 12 Schulen direkt beim Kinomobil angemeldet. Zwei weitere Schulen im Bodenseekreis wurden durch das Kreismedienzentrum Überlingen betreut. Ebenfalls selbständig wurden weitere…
Die Schulkinotage in kinolosen Orten fanden dieses Jahr vom 15.3. bis 30.4.2009 statt. Insgesamt hatten sich 10 Schulen angemeldet. An 13 Kinomobiltagen sahen mehr als 1500 Schülerinnen und Schüler in 22 Vorführungen ein nach künstlerischen und pädagogischen Gesichtspunkten ausgewähltes…
Auch 2011 ergänzte das Kinomobil wieder die Schulkinowoche Baden-Württemberg mit Veranstaltungen in kinolosen Orten. Damit SchülerInnen und LehrerInnen in Orten ohne Kino Filme aus dem Programm der Schulkinowoche kennen lernen können, wurden Spielfilme für Klasse 1-4 bzw. Spielfilme für Klasse 5-12…