0711/2579208

Trickfilmwettbewerb "Goldener Kugelkönig"

Der goldene Kugelkönig 2016 geht an die Stadtbücherei Geislingen für ihren Trickfilm "Der Bücherkobold".  Ein silberner Kugelkönig geht jeweils an das Kommunale Kino Freiburg für "Rotkäppchen" und an das Jugendhaus Villa Roller für "Der Schatz des Pharao". Die drei von einer medienpädagogischen Fachjury ausgewählten Finalisten des Trickfilmwettbewerbs waren einen Monat lang mit dem Kinomobil im ganzen Land unterwegs und wurden im Vorprogramm der Kinderveranstaltungen gezeigt. Die kleinen und großen Besucher wählten per "Applaus-O-Meter" , also mit Klatschen, Johlen und Stampfen, ihren Favoriten und kürten somit denkbar knappem Vorsprung den "Bücherkobold" zum ersten Preisträger des Golden Kugelkönigs. Als erster Preis winkt eine Trickfilmgala mit Präsentation des Gewinnerfilms auf der großen Kinoleinwand, feierlicher Preisübergabe und einer anschließenden (Wunsch-)Filmvorführung. Zudem werden alle Gewinnerfilme im Januar nochmals im Vorprogramm des Kinomobils zu sehen sein! Einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer des Wettbewerbs für die wundervollen Einsendungen! Wir freuen uns bereits jetzt auf die Filme 2017! Bitte denkt bei euren Projekten an GEMA- und Bildrechte, damit eure Filme am Wettbewerb teilnehmen können. Weitere Infos zu Urheberrechten findet ihr bei den Materialien.

 

„Der BücherkoboldBücherei Geislingen an der Steige // GOLDENER KUGELKÖNIG 2016 //

Der Film entstand im Rahmen des Schüler-Ferienprogramms in der Stadtbücherei Geislingen mit 12 Kindern zwischen 6 und 10 Jahren. Der Jury gefiel die schön ausgedachte und liebevoll gestaltete Geschichte über die ungewöhnliche Freundschaft zwischen Bücherkobold und Büchereigespenst. Besonders hervorgehoben wurden die vielen tollen Ideen: Vom Kaffee als Gespenstersonnencreme bis zur Bücherklappe in eine andere Welt. Sehr gelobt wurden auch die vielen gesammelten und selbstgemachten Geräusche und wunderbar eingesprochenen Dialoge und Erzählerstimmen. Jetzt wissen wir endlich was nachts in der Geislinger Bücherei passiert!

 

„Rotkäppchen“ vom Koki Freiburg  // SILBERNER KUGELKÖNIG 2016 //

Der in einem Projekt des Kommunalen Kinos Freiburg mit 8-10 Jährigen Kindern entstandene Film „Rotkäppchen“ erzählt die bekannte Geschichte aus der Märchensammlung der Gebrüder Grimm. Der Jury gefiel vor allem der Einsatz verschiedener Techniken von Papierfiguren-Legetrick bis hin zu dreidimensionalen Puppen- und Knetfigurenanimationen. Besonders gelobt wurde die liebevolle Gestaltung der Figuren und Kulissen und natürlich die wunderbare Tonaufnahme von der freien Nacherzählung des Märchens durch die Kinder.
 

„Der Schatz des Pharao“ Jugendzentrum Villa Roller Waiblingen  // SILBERNER KUGELKÖNIG 2016 //

„Der Schatz des Pharao“ entstand im Laufe eines halben Jahres im Rahmen der Nachmittagsbetreuung des Jugendhauses Villa Roller mit Schülern der 6. und 7. Klasse des Staufer Schulzentrums. Der Film erzählt eine aufwendige und perfekt abgeschlossene Geschichte in bester Indiana Jones Manier. Dabei spielt er auf wunderbare Weise mit filmischen Gestaltungsmitteln wie Kameraeinstellungen, Schnitt, Perspektiven und einem Soundtrack in der Tradition des Amerikanischen Bombast-Kinos. Besonders hervorheben möchte die Jury den aufwendigen Kulissenbau und den sehr effektvollen Einsatz von Licht, der dem Film eine ungemeine Dramatik verleiht und ganz mit den Mitteln des Stopptricks und einer Schreibtischlampe realisiert wurde“
 

 

Auf unserem YouTubeKanal können Sie sich weitere Filme anschauen, die im Trickfilmnetzwerk produziert wurden.