0711/2579208

Wahlfilm 14+: Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel

Die meiste Zeit seines Lebens ist der siebzehnjährige Jan gar nicht Jan, sondern der wagemutige Krieger FENRIS und einer der besten im Fantasy-Game „Schlacht um Utgard“. Er bereitet sich gerade auf das anstehende Online-Turnier die „Ragnarök“ vor, als er auf einmal aus dem Spiel geworfen wird und panisch begreift, dass er gehackt wurde. Damit beginnt für ihn die größte Quest seines Lebens – in der echten Welt! Auf seiner turbulenten Reise, um seine digitale Identität zurück zu bekommen, trifft er auf viele analoge Hindernisse, schrecklich reale Gegner und die durchgeknallte Karo ...ein Mädchen!

OFFLINE – DAS LEBEN IST KEIN BONUSLEVEL wurde der Film von der Rat Pack GmbH produziert, die schon für Filme wie FACK JU GÖHTE und TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER verantwortlich zeichnete. Der Film ist schon jetzt ein absoluter Kulturfilm für Gamer: Der aufwendige Mix aus Realfilm und digitaler Animation spiegelt die Lebenswelt zwischen virtueller und tatsächlicher Realität perfekt wieder und konnte dank Auftritten auf zahlreichen Festivals bereits eine große Fan-Schar für sich gewinnen. Zudem bietet der Film den Eltern von jugendlichen Gamern die Möglichkeit, in die Lebenswelt ihrer Sprösslinge einzutauchen und diese endlich zu verstehen. Aber auch Jugendliche und junge Erwachsene, die nicht in der Welt des Online-Gamings zuhause sind, wird die freche und rasant erzählte Komödie gut unterhalten. 

Herkunftsland/Ort: 
Deutschland
Erscheinungsjahr: 
2016
Laufzeit: 
91min
FSK: 
Altersempfehlung: 
Regie: 
Florian Schnell