0711/2579208

Willkommen auf Deutsch

Was passiert, wenn in der Nachbarschaft  Asylbewerber einziehen? Wenn Menschen aufeinander treffen, die sich fremd sind, die nicht einmal miteinander reden können? Der Dokumentarfilm "Willkommen auf Deutsch" setzt bei den deutschen Nachbarn an, bei ihren Sorgen und Vorurteilen. Über einen Zeitraum von fast einem Jahr begleitet der Film Flüchtlinge, Anwohner und den Bereichsleiter der völlig überlasteten Verwaltung und beschreibt die kleinen und großen Konflikte. Ein spannender, teils amüsanter, teils hoch emotionaler Film. Die mehrfach ausgezeichneten Regisseure Carsten Rau und Hauke Wendler beschränken sich dabei nicht auf eine Bestandsaufnahme deutscher Asylpolitik. Mit ihrem neuen Film gehen sie einen entscheidenden Schritt weiter, indem sie hinterfragen, was einem nachhaltigen Wandel der Ausländer- und Integrationspolitik in diesem Land tatsächlich im Wege steht.

Herkunftsland/Ort: 
Deutschland
Erscheinungsjahr: 
2014
Laufzeit: 
93min
Altersempfehlung: