0711/2579208

Netzwerktreffen 2021

Wir freuen uns sehr alle Partner des Trickfilmnetzwerks Baden-Württemberg zu unserem landesweiten Netzwerktreffen am Freitag, den 29. Oktober ins „Werkstatthaus“ Stuttgart einladen zu dürfen! Besonders freuen wir uns, dass diese Veranstaltung unter Einhaltung der GGG-Regeln wieder in Präsenz stattfinden kann! In diesem Jahr wollen wir uns zum ersten Mal vom Thema Trickfilm wegbewegen und uns mit den Möglichkeiten befassen, kleine Spiel- oder Dokumentarfilme mit eigenen Endgeräten (Smartphone oder Tablet) zu drehen. Der besondere Reiz von sogenannten „bring your own device“ Projekten in medienpädagogischen Kontexten ist dabei auch immer, das Smartphone nicht nur als Konsumgerät, sondern als Werkzeug zur Verwirklichung der eigenen Kreativität anzusehen. Unser Netzwerktreffen soll unter dem Motto stehen: „Viel wichtiger als teures Equipment sind kreative Ideen und filmisches Know-how“. Wir freuen uns sehr, mit Herrn Oliver Koll einen Referenten gefunden zu haben, der sowohl in der Filmbranche als auch in der Medienpädagogik Zuhause ist. Uns ist klar, dass ein Tag viel zu kurz ist, um in die wunderbare Welt des Filmemachens einzutauchen, aber wir wollen einen Anfang machen. Neben technischer und gestalterischer Theorie am Morgen, werden wir am Nachmittag einen kleinen Übungsparcours vorbereiten, in dem Ihr praktische Erfahrungen sammeln und euch kreativ austoben könnt. Natürlich werden wir auch Zeit für Austausch, Fragen und Anregungen aller Art haben.